Die rastlose Natur – ist es weich gesagt

Das hyperaktive Kind ist es schwierig nicht, unter den gesunden, aktiven Kleinen zu bemerken.

Bis aktiver Wassja den Ball lustig einholte, hat hyperaktiv Aljoscha durch die Busche ubersprungen, hat Wassja uberholt, ist den Ball zu anderer Seite getreten, die Bahn der Bewegung des Genossen geandert, hat getanzt, hat drei Male sand- lopatotschkoj den Kopf dem Freundchen beklopft und schuttete der Zapfen in die Kapuze Wassinoj der Mutter. Wenn Sie acht Garten ersetzt haben, weil das Kind drei Male auf das Dach hineingekrochen ist und hat funf Steckdosen in der Gruppe repariert, ist nach Hause fortgelaufen, und ist bei der Gromutter im Dorf in den Brunnen durchgefallen, dass spater es mit der Miliz suchten, ist wahrend der Tanne unter sie hineingekrochen und hat alle Bonbons aus allen Geschenken aufgeessen, wissen Sie wie niemand, dass Ihr Kleine hyperaktiv.

Gewohnlich, in 6-7 Morgen taglich leicht aufwachend und singen fortwahrend ohne Pausen solche detki etwas, sagen, springen hoch, drehen sich, hasten, laufen irgendwohin, ist wohin ofter dennoch, und ist standig, wie den Rundfunk irgendwelche Laute verlegen. Ihre Erziehung wird den Eltern gegeben es ist sehr nicht einfach, weil der unerschopfliche Vorrat der Liebe die bescheidenen Vorrate der Geduld, der Aufmerksamkeit, der Zeit, der Krafte, und der Zeit des Geldes und der Medikamente nicht beeinflussen kann. Selbst wenn das Kind versteht, dass man leise und ruhig eine Zeitlang sitzen muss, kann er es nicht machen, kontrolliert er den Korper nicht. Was auch als zu machen, sich mit dem Kind zu benehmen

Es ist die psychologische Einstellung darauf sehr wichtig, dass sich bei Ihnen aller ergeben wird. Einmal entschieden es nach dem Ergebnis in dieser Sache zu streben, muss man die Bestandigkeit in einer ganzen Reihe der Veranstaltungen beachten, da die einmaligen Mae hier nicht helfen werden.

Also, furs erste beraten die Fachkrafte qualitativ, die Ration des hyperaktiven Kindes zu andern. Die obligatorischen Lebensmittel: das Fleisch, die Rindsleber, den Buchweizen, die Meeresprodukte, den Quark, das Gemuse und die Fruchte. Minimisieren Sie den Gebrauch vom Kind der Schokolade, der Bonbons, der Kuchen, der Torten, die zur Fullung des Organismus von den leeren Kalorien beitragen und erganzen dem Kleinen der Munterkeit.

Sehr kompliziert, aber vollkommen tatsachlich hilft und dem Kleinen sehr wirksam, das gewohnliche Regime des Tages selbstorganisiert zu werden. Bemuhen Sie sich, sich zur einer und derselbe Zeit niederzulegen, zur einer und derselbe Zeit aufzustehen, nicht vergessend, Zahne zu putzen, die Teller zu entfernen, das Bett zurechtzumachen, die Blumen zu begieen, die Schuhe abzureiben. Sie erinnern sich, um den Kleinen zur Ordnung des Tages zu lehren, Sie ebenso sollen daran festhalten.

Den Kleinen mit irgendwelcher Sache einnehmend, erinnern Sie sich, es soll ihm interessant sein. Unterhalten Sie sich vielleicht wenn Sie den Garten nicht besuchen, nach Hause die Audiomarchen, die Hand und die Farbe, des Plastilins, die Puzzles, anderer Konstrukteur, den Frisiersalon, den lebendigen Winkel zu kaufen. Unbedingt bitten Sie bei ihm der Hilfe in den hauslichen Schaffen, damit es bei ihm nicht der freien Zeit praktisch war. Reden Sie, wie verstand und ist geschickt, wie es prima bei ihm ergibt, das Geschirr den Tisch abzudecken oder, mit einem Staubsauger reinzuigen.

Die riesige Rolle fur solche Kleinen spielen die Spaziergange in der frischen Luft. Wenn auch er kameschki wirft und wird funfzig sieben Male von der Anhohe herunterrollen. Erstens wird er hinzugerannt und wird ermuden, wird hungrig werden, und zweitens tragt die frische Luft zur Verbesserung der Arbeitsfahigkeit des Gehirns, der Verbesserung der Aufmerksamkeit und des Gedachtnisses des Kindes bei. Betrachten Sie die Vogel, die Baume, die Wolke, besprechen Sie, dass auch wen Sie begegnet haben, studieren Sie die Farben, die Form, Sie lernen rechnen.

Ofter kussen Sie, umarmen Sie und Sie loben den Kleinen, darin das Gefuhl des Selbstbewusstseins gleichzeitig hebend und es anregend, nur die guten Taten, und nicht schkodit zu begehen. Vor dem Traum beim gedampften Licht faulenzen nicht, das ruhige Marchen zu lesen, es nach dem Rucken zu bugeln oder, die schwachende Massage zu machen.

Helfen Sie dem Knirps, werden die Gedulden Sie zusammengenommen, und sorgen Sie dafur, dass Sie eine Moglichkeit haben, sich vom Kind zu erholen, wie seltsamerweise es nicht tonen wurde. Naturlich, Sie werden sich sehr langweilen, aber prufen Sie nach, es wird Ihnen nur auf den Nutzen gehen. Ihm ist nicht gequalt, und die schone und gluckliche Mutter notig. Bemuhen Sie sich, auf den Kleinen sogar zu den verzweifeltesten Momenten nicht zu schreien. Vom Schrei Sie necken Sie es nur. Das Auerste die Strafe fur das hyperaktive Kind ist ein Winkel. Darin ist er physisch beschrankt, dass sich auf seinen psychoemotionalen Zustand negativ auswirkt. Beim Kind konnen sich die Komplexe und die Phobien entwickeln. Bemuhen Sie sich, dieses Strafma zu vermeiden. Die beste Weise ist eine Zusammenarbeit. Lernen, Diplomat zu sein, vereinbaren Sie und, ziehen Sie das Kind nicht gro, ziehen Sie sich gro, und er wird von Ihnen nacheifern.

You may also like...