Der nicht gleichwertige Austausch

Wir sind aus der Kindheit irgendwie unmerklich hinausgegangen. Beeilten sich schneller, zu wachsen, die Erwachsenen – doch es zu werden, es scheint, so prima! Und spater kommt das Begreifen irgendwie heftig, was schon aller – die Kindheit vorbeigekommen ist, und wir leben nach den Gesetzen der groen Welt seit langem…

Wir sind aus der Kindheit irgendwie unmerklich hinausgegangen. Beeilten sich schneller, zu wachsen, die Erwachsenen – doch es zu werden, es scheint, so prima! Und spater kommt das Begreifen irgendwie heftig, was schon aller – die Kindheit vorbeigekommen ist, und wir leben nach den Gesetzen der groen Welt seit langem. Und sich merkwurdigst, dass es nicht in irgendwelchem auf der Rechnung der Geburtstag findet, wenn die zweistellige Zahl die Achtung schon einflosst. Einfach kommst du irgendwie Mal in die alte Kammer und du verstehst, dass die Dunkelheit nicht so und furchtbar ist, dass es hier keine marchenhaften Wesen gibt, und das leise Gerausch – nicht der Laut sich offnend geheim- dwerzy, ist die gewohnliche graue Maus einfach durchgelaufen.

Irgendwie fuhr ich im schwulen Bus, und hinter dem Fenster war es einfach entzuckend: die helle Sonne, den leichten Wind, des Vogels, und das riesige orange Feld der Sonnenblumen! Und ich scheine selbst, schon war dort – lief unter diesen gelben Farben und verschluckte sich von der aromatischen Luft. Ist mit dem dummen glucklichen Lacheln auf den Lippen erwacht, aber sofort hat sie gewaschen. Schlielich, es ist wieviel mir die Jahre, was ich mich so gefreut habe Ich sah vielleicht die Sonnenblumen nicht Man Musste in die Schwule des Busses, zu den mich seltsamerweise sehenden Reisegefahrten zuruckkehren. Gerade damals ist in meinen Augen das letzte Funkchen der Kindheit erloschen. Es Scheint, noch gestern ware meine Freude der Grenze nicht, ich wurde zum Fenster festgeklebt sein und so lachte laut, dass der Bus wiegen wurde wusste, dass heute SOLCHEN Tag! Und die Passagiere wurden in die Antwort – das Kind einfach lacheln, was du von ihm nehmen wirst

Die Kinderfreude ist absolut, und fur sie ist es irgendwelcher besonderer Bedingungen, eines genugend beliebigen Kleingeldes nicht notwendig. Ganz ubrig dorissujet die Phantasie. Geht die Zeit, und wir tauschen diese merkwurdigen Fahigkeiten gegen der scheinbaren Freiheit, den Haufen der Probleme, die Faulheit, die Gefuhllosigkeit – alle Anmut des erwachsenen Lebens begriffen. Es ist der nicht gleichwertige Austausch, aber wir verstehen es zu sehr spat. Obwohl, in unseren Kraften, ohne Verluste – zum notigen Moment umzugehen, alle Bedingtheiten, zu vergessen nicht zu furchten, lacherlich zu sein. Schwierig, aber es ist jenen kostet!

You may also like...