Das Entbindungsheim

Wenn ich mich wieder an die Arzte behandelt habe, haben mir geantwortet, dass Male ich nicht schreie, so ist es und bis zur Geburt noch fern. Alle meine Einwande, was mir sehr krank ist, und ich schreie nicht, nur weil ich aus den letzten Kraften (wessen ertrage, um 2 Uhr nachts im Entbindungsheim zu schreien, wenn die Verwandten unter dem Fenster), der Sandbank Dienst haben.

Vom Anfang der Kampfe bis zur Geburt sind die Tage gegangen, den groen Teil aus denen ich durchgefuhrt habe, nach der Strae, und zu Besuch spazierend. Die Kampfe dann wurden fast nicht empfunden, durch 30 Minuten wiederholt worden.

Nur hat zur Nacht gefuhlt, dass sich die Kampfe steigern (fingen an, durch 15 Minuten wiederholt zu werden) und in 12 Nachte hat die Schnelle ins Entbindungsheim geliefert. Bis mich fuhren, – verwundere ich mich, wie gerade dort, so mich rastrjasli nicht geboren hat.

Spater – in der Aufnahmeabteilung der Verspottung mit der Auffullung der medizinischen Karten, dem Zaun der Analysen u.a.m. – 1 Stunde

Spater – in der Vorstammkammer (kritschalka sie bei uns nennen) haben gesagt, zu warten. Der Arzt hat mich angeschaut, hat gesagt, dass matka auf 2 Finger nur geoffnet ist.

Ist die Stunde gegangen, die Kampfe fingen an, durch 3-5 Minuten wiederholt zu werden, wurde wahnsinnig, in die Toilette nach gro gewollt zu werden (die Mutter benachrichtigte mich daruber). Wenn ich mich wieder an die Arzte behandelt habe, haben mir geantwortet, dass Male ich nicht schreie, so ist es und bis zur Geburt noch fern. Alle meine Einwande, was mir sehr krank ist, und ich schreie nicht, nur weil ich aus den letzten Kraften (wessen ertrage, um 2 Uhr nachts im Entbindungsheim zu schreien, wenn die Verwandten unter dem Fenster), der Sandbank Dienst haben.

Aber der Arzt hat immerhin befohlen, damit mir oksitozin eingestochen haben. Wenn mich die Hebamme anfing, zur Tropfflasche anzuschalten, fing an ich zu zerreien und, das Bewusstsein zu verlieren. Hier hat sie noch aufmerksamer mich angeschaut, hat befohlen, die Beine auseinanderzurucken und, potuschitsja zu bitten. Eben ich brauchte, zu probieren – wie angefangen hat… Ich presse und ich fuhle, dass das Kind wie das Ol erscheint, und schon kann ich – nur nicht stehenbleiben und ich presse. Hier hat die Hebamme mich vom Bett heftig heruntergerissen und hat in stamm- ranzogen.

Dieser Meter bis zum Entbindungstisch…, und spater jeschtsch auf ihn hineinzukriechen…, obwohl mich unter die Hande von zwei Seiten eben fuhrten, aber zu jener Zeit fuhlte ich schon den Kopf des Kindes in den Knochen des Beckens schon auf dem Ausgang (tatsachlich und die Hebamme sah sie, – hatte mich wie die Feuerwehr anders nicht ranzogen), und die Beine stellte mit Muhe um.

Im Allgemeinen, nach diesen Verspottungen, zu jener Zeit wie habe ich mich auf dem unglucklichen Tisch erwiesen, die Kampfe bei mir haben aufgehort, und ich lag erholte sich der Minuten 15 (die Zeit prufte nach den Wandstunden nach).

Die Geburt dauerte 10 Minuten zusammen mit dem Ausgang posleda.

Die Bruche bei mir waren stark, zu allen Seiten. Es hat am meisten spater an mich der Unannehmlichkeiten geliefert.

In der ersten Minute hat wie geboren, hat nachgedacht, dass man moglich ist und noch das Parchen, gebaren. Doch war es mir NICHT eigentlich KRANK. Ich erwartete irgendwelchen Armageddona schmerz-, und hat in 10 Male weniger erprobt, als vorstellte. Dazu ist es wahrend der Geburt nicht so krank, da du weit, dass das Ende schon nah ist, du erlebst fur das Kind wieviel

Aber dennoch meine ich, dass die Arzte auf mich spucken wollten. Davon wurde ich wahrend der Anstrengungen in stamm-, und die Bruche geschleppt. Kaum ist das Kind erschienen, die Hebamme ist auf kaiser- fortgelaufen und dem Gynakologen hat gesagt, damit schneller hier beendete. So dass posled mir aus dem Bauch (einfach ausgepresst haben las ich fruher meinte und, was es gebaren).

Spater habe ich erkannt, dass es in jenen nachtlichen Wechsel 3 Gebarenden und 9 Menschen mit dem Kaiserschnitt (mit ihnen mehr Scherereien war), und ich wurde der Vorletzten geraten. In andere Tage war es bei ihnen Maximum 8 (jener und anderer), und sie ist es schon elementar sind ermudet.

Menschlich kann ich, und sie kann ich verstehen, aber doch haben sie den Beruf und die Verantwortung selbst gewahlt, den jene sich auferlegt.

Und unser Entbindungsheim wird unter den Gebarenden den Besten nach dem Professionalismus der Arzte und der Beziehung zu dir des medizinischen Personals angenommen. Im Folgenden hatte niemanden man sich bei mir schon, zu beklagen.

You may also like...