Die Zulage des Gewichts

Wahrend der Schwangerschaft fugt die Frau das Gewicht unvermeidlich hinzu. Die gesunde Frau wahrend der Schwangerschaft kann die Zulage 12,5 kg (der Umfang 9-15 kg) erwarten

Damit irgendwie rechnen Sie, der Index der Masse des Korpers bis zur Schwangerschaft zu orientieren.

ИМТ=вес Bis zur Schwangerschaft (kg) / [die Groe (] im Quadrat

Wenn Ihr IMS von 20 bis zu 26 bei Ihnen das normale Gewicht, mehr 26 – uberschussig.

Wahrend der Schwangerschaft fugt die Frau das Gewicht unvermeidlich hinzu. Die gesunde Frau wahrend der Schwangerschaft kann die Zulage 12,5 kg (der Umfang 9-15 kg) erwarten, aus denen 9 Kilogramme in die letzten 20 Wochen hinzugefugt werden. Es ist notig die individuellen Besonderheiten jeder Frau im gegebenen Umfang zu berucksichtigen, und die ideale Zulage des Gewichts ist nur Orientierungspunkt. Jedoch die Frauen, deren Gewicht sich bei der Schwangerschaft in den normalen Grenzen (IMT 19-24.9 befindet), und besonders, die das ubermaige Gewicht haben (IMT 25-29.9) die Zulagen des Gewichts mehr als 15 kg vermeiden sollen, da bei ihr die Schwierigkeiten mit der Wiederherstellung des Gewichts entstehen konnen, das bis zur Schwangerschaft war. Es ruft die Besorgtheit bei vielen Frauen herbei, die nach der Geburt, so bald wie moglich wunschen, das Gewicht zuruckzugeben, das bei ihnen bis zur Schwangerschaft war.

Nach der Geburt wird der Verlust des Gewichts beobachtet. Durchschnittlich wiegen die Frauen durch 6 Wochen nach der Geburt auf 3 kg grosser, als bis zur Schwangerschaft wogen, und durch 6 Monate sinkt nach der Geburt der Unterschied bis zu 1 kg.

Wie wahrend der Schwangerschaft, als auch nach der Geburt diese Situation fur die vollen und Mager- Frauen verschieden ist. Den fetten Frauen, bei denen es IMT 30 zu empfehlen ist notig die Zulage des Gewichts wahrend der Schwangerschaft zu beschranken, da bei ihnen das Risiko des Entstehens der Hypertension, die von der Schwangerschaft herbeigerufen ist, sowie das Risiko der Geburt der grossen Frucht erhoht ist. Solchen Frauen ist notig es die vernunftige Diat, aber mit dem sehr niedrigen Inhalt der Kalorien zu empfehlen, da solche Diat den Schaden weder fur die Mutter, noch fur die Frucht nicht bringen wird. Den Frauen, bei denen man IMT 19 empfehlen muss die Schwangerschaft zu vermeiden, bis sie das Gewicht hinzufugen wird, da in 20 % der Falle bei solchen Frauen die Kinder mit dem Mangel der Masse des Korpers aufkommen.

Die Komponenten der Zulage des Gewichts bei der Schwangerschaft

Die Zulage des Gewichts ist bei der Schwangerschaft mit einigen Komponenten verbunden:

  • Die Lebensmittel der Empfangnis – die Frucht, die Plazenta, amniotitscheskaja die Flussigkeit.
  • Die mutterlichen Komponenten – vergrossert matka und milch- schelesy, den Umfang des Blutes, den Umfang des Fettes, der Verzug des Wassers.

Die Frucht, die Plazenta und amniotitscheskaja die Flussigkeit

In die ersten 20 Wochen der Schwangerschaft die Zulage des Gewichts der Frucht die Langsame; und in die zweiten 20 Wochen schneller. Das Gewicht der Plazenta wachst zuruck proportional zum Gewicht der Frucht an. Der Umfang amniotitscheskoj die Flussigkeiten nimmt seit 10ой die Wochen schnell zu, in 20 Wochen bildet ihr Umfang 300 ml, in 30 Wochen – 600 ml. Eben erreicht die Pikgroe – 1000 ml. Zu 35 Wochen, danach geschieht die kleine Senkung ihres Umfanges.

Die mutterlichen Komponenten

Wahrend der Schwangerschaft nimmt das Gewicht matki zu. Schneller geschieht dieser in die ersten 20 Wochen, wenn den Prozess der Hyperplasie geht, da in der zweiten Halfte der Schwangerschaft die Vergroerung matki auf Kosten von das Dehnen der Muskelfasern geschieht. Das Gewicht milch- jeles nimmt auf Kosten von der Ablagerung der Fettkafige, des Verzuges der Flussigkeit und des Wucherns des eisenhaltigen Stoffes zu. Der Umfang des Blutes nimmt auf der ganzen Ausdehnung der Schwangerschaft zu. Die Zahl der Ablagerung des Fettes in den Fettdepots hangt vom Inhalt der Fette in der Nahrung ab. Die Zulage 2,5 – 3,0 kg des Fettes ist gewohnlich. 90 % werden in die ersten 30 Wochen der Schwangerschaft verschoben. Dieses Fett enthalt 90 – 105 MDsch. Der Energie, die nach der Geburt fur verschiedene aktive Prozesse, einschlielich das Futtern von der Brust freigemacht werden konnen. Bei der normalen Schwangerschaft nimmt die Gesamtmenge der Flussigkeit im Organismus auf 6 – 8 Liter zu, aus denen 2 – 4 Liter wnekletotschnymi sind. Die Mehrheit ist die Flussigkeiten bleibt bis zu 30 Wochen der Schwangerschaft erhalten, aber auf den Letzten die 10 Wochen der Frau halten 2-3 Liter wnekletotschnoj die Flussigkeiten auf.

Die Energie

Die Kennziffer des Metabolismus in der Ruhe bei den schwangeren Frauen auf 10 – 15 % ist hoher, als bei den nicht schwangeren Frauen. Fur den Metabolismus im Zustand der Ruhe auf der Frist 40 Wochen der Schwangerschaft, der Groe der Frucht und der Plazenta, der Vergroerung der Umfange matki, milch- scheles und der zusatzlichen Vorrate des Fettes ist es 250МДж der Energie erforderlich. Es bildet ungefahr 0,9 MDsch im Tag – die Zahl, die mit zwei Schnitten des Brotes und 100 ml die Milch gewahrleistet wird. Die schwangere Frau braucht das nicht, dass fur zwei ist!

In dieser Regel gibt es die Ausnahmen. Die armen Frauen in den sich entwickelnden Landern, besonders verwenden dort, wo der Hunger oft entsteht, die Nahrungszusatze dem Essen oft. Diese Zusatze lassen zu, die Chancen des Kindes auf das Uberleben zu vergrossern.

You may also like...