Das musterhafte Menu schwanger

Wir bieten Ihnen das musterhafte Menu schwanger fur die Woche an. Dieses Menu tragt den ungefahren Charakter, Sie konnen das Menu je nach Ihrem Geschmack, der Saison, so, zum Beispiel, das Glas des Kompotts aus dem Durrobst tauschen, mit den frischen Fruchten usw. zu ersetzen

  • Der Montag
    Auf nuchternen Magen – das Glas des kalten Suds aus den gedorrten Pflaumen.
    Das 1. Fruhstuck – der Salat aus der Rube und den Apfeln. Das Fleisch gebraten, die Beilage – der Eingesauertkohl. Der Nachtisch – die frischen Fruchte. Der Milchkaffee, das Ol Sahnen- 20, das Brot der graue, schwarze Harte.
    Das 2. Fruhstuck – der Fisch gebraten mit dem geschmorten Kurbis. Der Fruchtsaft. Das Brot.
    Das Mittagessen – die Fleischsuppe mit sauren Gurken mit dem Rindfleisch. Der Buchweisenbrei mit dem Ol. Die Pflaumen oder die Aprikosen frisch. Das Kompott aus den frischen Fruchten. Das Brot.
    Das Abendessen – der Quark mit der sauren Sahne. Das Glas des nicht festen Tees.
    Eine Stunde vor dem Traum – das Glas der Sauermilch.
  • Der Dienstag
    Auf nuchternen Magen – das Glas des Mohrensaftes.
    Das 1. Fruhstuck – der Brei buchweisen- auf der Milch mit dem Ol. Das frische Gemuse, die Fruchte. Der Tee mit der Milch, das Ol sahnen- 20 g, das Brot der graue, schwarze Harte.
    Das 2. Fruhstuck – Otwarnaja der Fisch mit dem Salat aus dem Gemuse. Der Tee mit der Milch. Das Brot. Die Fruchte frisch.
    Das Mittagessen – der Borschtsch mit den Pilzen. Der Fisch otwarnaja mit den Kartoffeln. Der Salat aus den Tomaten. Das Kompott aus dem Durrobst. Die Weintraube. Das Brot.
    Das Abendessen – der Brei reis- auf der Milch. Das Glas des Kefirs.
    Eine Stunde vor dem Traum – die Fruchte frisch.
  • Der Mittwoch
    Auf nuchternen Magen – das Glas des Tomatensaftes
    Das 1. Fruhstuck – das Fleisch otwarnoje, kalt mit dem Salat aus dem Kohl. Die frischen Fruchte. Der Tee mit der Zitrone. Das Ol Sahnen- 20 das Brot der graue, schwarze Harte.
    Das 2. Fruhstuck – der Quark mit der sauren Sahne. Der Aufguss der Heckenrose. Das Brot. Die Apfel.
    Das Mittagessen – die Kohlsuppen grun vom Ei und der sauren Sahne. Das Huhn otwarnaja mit dem Gemuse. Das Kompott. Die Fruchte frisch. Das Brot.
    Das Abendessen – der Quark mit der sauren Sahne. Das Glas der Milch.
    Eine Stunde vor dem Traum – das Glas des Kefirs.
  • Der Donnerstag
    Auf nuchternen Magen – das Glas des Fruchtsaftes.
    Das 1. Fruhstuck – der Fisch gebraten, die Kartoffeln otwarnoj. Der Gemusesalat. Die frischen Fruchte. Der Kaffee oder der Tee mit der Milch. Das Ol Sahnen- 20 das Brot der graue, schwarze Harte.
    Das 2. Fruhstuck – der Hering mit dem Gemusesalat. Der Aufguss der Heckenrose. Das Brot der schwarze Harte. Die Fruchte.
    Das Mittagessen – die Suppe gemuse- oder die kalte Kwasuppe. Der Fisch gebraten mit dem Gemuse. Das Kompott aus den Apfeln. Die frischen Fruchte. Das Brot.
    Das Abendessen – das Fleisch otwarnoje mit dem geschmorten Kohl. Das Kompott.
    Eine Stunde vor dem Traum – das Kompott aus dem Durrobst.
  • Der Freitag
    Auf nuchternen Magen – das Glas des Kompotts aus dem Durrobst.
    Das 1. Fruhstuck – der Quark mit der Milch oder mit der sauren Sahne. Die frischen Fruchte. Der Tee mit der Konfiture. Das Brot der schwarze, graue Harte. Das Ol Sahnen- 20
    Das 2. Fruhstuck – das Spiegelei. Der Milchkaffee. Das Brot schwarz, grau. Die Fruchte.
    Das Mittagessen – der Borschtsch auf die Fleischbruhe mit der sauren Sahne. Die Koteletts fleisch- mit dem Gemuse. Das Kompott aus den frischen Fruchten. Die Weintraube. Das Brot.
    Das Abendessen – der Buchweisenbrei mit dem Ol oder der Milch. Das Glas des Kefirs.
    Eine Stunde vor dem Traum – der Kefir.
  • Der Sonnabend
    Auf nuchternen Magen – das Glas des Fruchtsaftes.
    Das 1. Fruhstuck – die Leber gebraten mit den Salzkartoffeln. Die frischen Fruchte. Der Tee mit der Milch. Das Brot der schwarze, graue Harte. Das Ol Sahnen- 20
    Das 2. Fruhstuck – das Ei hartgekocht, den Gemusesalat. Der Tee, das Brot grau, schwarz. Die Fruchte.
    Das Mittagessen – die Suppe gemuse-. Golubzy mit dem Fleisch und dem Reis. Die Apfel. Das Kompott. Das Brot.
    Das Abendessen – das Fleisch – 100 der Gemusesalat. Das Glas des nicht festen Tees.
    Eine Stunde vor dem Traum – die Sauermilch.
  • Der Sonntag
    Auf nuchternen Magen – das Glas des Saftes.
    Das 1. Fruhstuck – der Salat aus dem frischen Gemuse. Das Fleisch geschmort mit dem Gemuse. Der Milchkaffee. Das Brot der graue, schwarze Harte. Das Ol Sahnen- 20
    Das 2. Fruhstuck – der Quark mit der sauren Sahne. Der Kefir, das Brot, die Fruchte.
    Das Mittagessen – die Betensuppe kalt. Das Fleisch geschmort mit dem Buchweisenbrei. Das Kompott aus den frischen Fruchten. Die Fruchte. Das Brot.
    Das Abendessen – Golubzy mit dem Gemuse. Das Glas des Kefirs.
    Eine Stunde vor dem Traum – der Kefir.

You may also like...