Wir ziehen die hygienischen

Den Kindern ist es wichtig, zu verstehen, worin die Wichtigkeit des Aufwaschens der Hande, das Reinigen der Zahne, des Badens usw. besteht

– Mutti, ist die Pastete moglich – Hat Wanja gefragt, und, die Antwort, otkussil das Stuck der auf dem Tisch liegenden Pastete nicht erwartend.

Die Mutter mit dem Schrecken hat den Sohn angeschaut:

– Iwan, nun schnell ins Badezimmer! Du schaue die Hande, sie einfach schwarz vom Schmutz an!

Die ahnlichen Situationen sind vielen Eltern bekannt. Die Kinder hartnackig wollen die schmutzigen Hande nicht bemerken, hoffen, dass die Mutter in der Eile die Aufmerksamkeit auf die nicht gewaschene Person nicht wenden wird, und, naturlich, wird nicht zwingen, Zahne zu putzen. Die Mutter sind fertig, alles Mogliche zu machen, wenn nur sich ihr Kind nicht der Mikroben dank tschumasym den Handflachen satt gegessen hat es ist an irgendwelche furchtbare Krankheit nicht krank geworden.

Wie dem Kind die nutzliche Gewohnheit aufzupfropfen, die elementaren Regeln der Hygiene zu achten, damit nach vielen Jahren die wachsenden Kinder eine und derselbe Phrase nicht jeden Tag erinnern mussten: «Es ist Schnell, die Hande zu waschen!»

Beginnen Sie mit der Geburt

Die bekannte Wahrheit hat uns bekannter russische Dichter Wladimir Majakowski im Gedicht was ist gut und mitgeteilt was ist schlecht ist»: «Wird aus dem Sohn swin, wenn der Sohn – swinenok wachsen». Wenn von der Geburt des Kleinen fur die Eltern naturlich die elementaren Regeln der Hygiene des Kleinkindes aller Wahrscheinlichkeit nach dieses Kind nicht achten wird wird nicht vom sehr reinlichen Menschen wachsen.

Es ist unmoglich, das Kind etwas plotzlich, weder davon, noch von diesem anzugewohnen. Fur den Kleinen wird naturlich die Hande nach der Strae waschen, sich morgens zu waschen, wenn er es vom unbewussten Alter machte.

Viele Sachen werden von uns automatisch erfullt, weil wir uns an ihn von der tiefen Kindheit gewohnt haben. Die Regeln der Hygiene auch konnen fur das Kind keine Schwierigkeit nicht vorstellen, wenn die Eltern dafur rechtzeitig sorgen werden.

Erklaren Sie die Wichtigkeit

Den Kindern ist es wichtig, zu verstehen, worin die Wichtigkeit des Aufwaschens der Hande besteht, die Reinigen der Zahne, usw. versteht Wenn Ihr Kleine die Baden schon, – die Zeit zu sprechen, zu beginnen, die Gesprache uber die Notwendigkeit, den Korper rein zu unterstutzen, und daruber durchzufuhren, warum muss man es machen.

Erzahlen Sie, dass sogar die Tiere, die Gewohnheit haben, sich zu waschen, scherstku in Ordnung zu bringen, die Vogel – saubern die Federn und den Schnabel. Beobachten Sie, wie sich die Katzen waschen, wie sogar die Insekten, zum Beispiel, die Fliegen, die nicht schlauen hygienischen Prozeduren durchfuhren.

Teilen Sie dem Kind daruber mit, wer solche Mikroben, als sie gefahrlich sind. Erzahlen Sie von den Krankheiten, die mit den nicht gewaschenen Handen ubergeben werden, uber die Bewohner, die unter schmutzigen, nestrischenymi die Nagel wohnen.

Unterhalten Sie sich mit dem Kleinen, fragen Sie ihn, warum hat er nicht gewollt oder hat vergessen, die Hande zu waschen. Vereinbaren mit ihm uber die fur ihn bequeme Weise der Erinnerung. Erkennen Sie das, wie Ihr Kind denkt, ob wirklich er versteht, inwiefern es wichtig ist, den Korper in der Sauberkeit zu enthalten.

Helfen Sie

Es ist gut, wenn die Erinnerung an die Regeln der Hygiene in der heftigen, groben Form nicht tonen werden. Es nicht nur wird den besonderen Nutzen nicht bringen, sondern auch wird beim Kind die unangenehme Assoziation in Zusammenhang mit der Wasche, dem Reinigen der Zahne u.a.m. schaffen

Spielen Sie mit dem Kleinen in die Worter – die Parolen». Vereinbaren uber irgendwelchen «der chiffrierten Phrase», die Sie dann sagen werden, wenn das Kind, zum Beispiel, zu waschen die Hande vergessen hat. Es wird Ihr kleines Geheimnis, klarem Sie von einem: diese Parole horend, wird der Kleine erraten, dass er vergessen hat, etwas wichtig zu machen.

Schreiben Sie die lustigen Erinnerungen auf den Blattchen. Es konnen nicht die Worter, und die Zeichnungen sein, die beim Kind erinnern, dass auch wenn er, dass machen soll rein und akkurat zu bleiben.

Spielen Sie ins Spiel Ich ich mache es, wenn …». Sie nennen einen bestimmten Moment, wenn man diese oder jene hygienische Prozedur machen muss, und der Kleine soll erraten, dass es fur die Prozedur. Zum Beispiel, die Mutter: «Wenn ich aufwache, mich …» der Kleine: «ich Gehe, die Hande und die Person» usw. zu waschen

Die Hilfsmaterialien

Im Einimpfen der Liebe zur Sauberkeit verwenden Sie die Hilfsmaterialien zum vorliegenden Thema. Finden Sie die interessanten Gedichte, die Marchen und die Erzahlungen zum Thema der Genauigkeit. Solche Werke in unserer Literatur ist nicht wenig es.

Es existieren auch die Trickfilme und die Filme zum vorliegenden Thema. Besonders nutzlich werden die Trickfilme und die Filme, die vom Korper des Menschen erzahlen, von der Gesundheit und daruber, was unserem guten Befinden droht. Fuhren Sie den Kindern Videos uber die Mikroben, das vor, wie sie in den Organismus geraten.

Allmahlich Ihr Kleine wird die Sauberkeit liebgewinnen, und Sie werden sehen, dass Ihre Bemuhungen vergeblich nicht waren!

You may also like...