Wir eines Blutes

Eine der storungsfreisten Weisen sind Behauptungen des Verkaufers, dass er, als ob, solche, wie bei uns die Interessen und die Praferenzen hat.

Solcher Verkaufer, wenn, woher Sie vom Geschlecht erkennt, wird — naturlich unbedingt mitteilen, mit dem Erstaunen — sind was er (oder seine Frau) dort geboren worden. Er wird Ihren Geschmack unbedingt loben, der bei der Auswahl der Ware gezeigt ist, wird sagen, dass auch selbst das ahnliche Modell seit langem benutzt. Es wird in der vertraulichen Manier, fast nach dem Geheimnis gewohnlich berichtet. Es entwaffnet, fur Sie ist es angenehm, dass sich mit Ihnen freundschaftlich teilen, wie ins Privatleben einlassend. Und Sie kaufen, zum Beweis der so aufrichtigen und vertraulichen Beziehungen, die angebotene Sache.

Das Prinzip Ist Schwach»

Manchmal verwenden die Verkaufer die entgegengesetzte Taktik. Ihr Ziel — beim Kaufer die Sympathie zur Person nicht herbeizurufen, und im Gegenteil, den Kunden ein wenig auseinanderzuschleppen, dem Ehrgeiz einen Stich zu versetzen: «Es fur die wohlhabenden Menschen», «Diese Ware fur die gegenwartigen Kenner».

Nicht selten linsen die Verkaufer von oben herab, auf den bescheiden bekleideten Kaufer an, die Lippen, mit lenzoj fast nicht aufmachend, antworten auf die Fragen. Von der ganzen Art, demonstrierend: «Also, was Sie mich uber die Ware ausfragen Dennoch kaufen Sie nicht. Und der gekrankte Kaufer stellt das Geld oft aus, um das Renommee des Menschen nicht arm zu unterstutzen.