Ubung im Gleichgewicht

Das Gehen nach der geneigten Bank. Festigen Sie die gymnastische Bank oder das lange Brett, einem das Ende auf die Hohe 20-25 aufgehoben siehe Bieten Sie dem Kind an, nach der Bank nach oben zu gehen, umzudrehen und nach unten herunterzusteigen. Zunachst helfen Sie dem Kleinen, es fur die Hand unterstutzend.

Das Gleiten. Stellen Sie ein Ende der Bank oder den speziellen Stander aufs Fensterbrett. Bieten Sie dem Kind an, auf der Bank nach unten hinunterzufahren.

Das Spiel bugle den Baren». Pflanzen Sie auf dem Gipfel der Anhohe den Baren oder anderes Lieblingstier. Bieten Sie dem Kind an, nach oben hinaufzusteigen und, gebeugt, das Spielzeug zu bugeln.

3) der Ubung fur die Hande und den Schultergurtel.

Das Boxen. Das Kind kostet, des Beines auf der Breite der Schultern. Biegt die Hande auf der Hohe der Brust und dann macht abwechselnd die Bewegungen die Hande vorwarts und zur Mitte, wie boxen wurde.

«Fuhre die Handflachen vor. Der Kleine kostet gerade, die Beine ein wenig aufgestellt, sind der Fusohle parallel, die Hande gesenkt. Bitten Sie es, beide Hande vorwarts auszudehnen, von den Handflachen nach oben – «Fuhre die Handflachen vor, dann, fur den Rucken – zu verbergen «verbirg die Handflachen».

«Gro zu wachsen». Das Kind kostet gerade, die Beine ein wenig aufgestellt, sind die Hande gesenkt. Erstreckt sich nach oben, die Hande hebend.

«Fege den Fuboden aus. Das Kind geht, vorwarts ein wenig gebeugt, und macht die Hande der Bewegung, imitierend des Fegens des Fubodens.