Meine Kinder

Ich erkenne an, nicht immer sprach es an. Aber hier musste man sich uns dicht mit einer Mehrkindfamilie umgehen. Sie leben nach den Gesetzen, nach der Skala der Werte. In die Grundlage der Weltanschauung kann man die Phrase mir wahrscheinlich stellen es ist» so wunschenswert. «Ich will im Wohnzimmer umgekleidet werden, weil den interessanten Trickfilm geht, und in der Kinderstube des Fernsehers gibt es. Ich will essen, und ich werde aus kastrjulki essen. Mir so ist bequem. Und warum das Essen auf den Teller umzulegen Warum werde ich die Ausgehtage fur die Ernte der Wohnung verbrauchen Besser werde ich zu Gast hinfahren oder ich werde auf den Schlittschuhen» spazierenfahren.

Die Weise dieser Familie nicht schlecht und schlecht, ist besser schlechter, er einfach andere, ausgezeichnet von unserem. Und, was fur uns Norm ist hat, in jener Familie uberhaupt keinen Wert.

Meine Kinder, wenn zu Besuch sind, prufen, was wird, wenn sie nach jenem Verhaltungsprogramm nicht leben werden, das ich in ihnen von der Kindheit lege. Sie sehen das Ergebnis und es ist als meine Moral am besten.

Mein Tochterchen bat teueres elektronisches Spielzeug seit langem. pobywaw zu Besuch und in eigener Person gesehen, wie das kleine Kind nach der Unwissenheit, aus Nachlassigkeit das Zeichenbrett leicht zerbrochen hat, das ihm geschenkt haben, hat spater mir gesagt: «die Mutter, dich sagte mir teueres Spielzeug richtig ab. Ein beliebiges Spielzeug soll dem Alter» entsprechen.